Frozen Banana Coffee Shake

Momentan sind zwar gerade die Eisheiligen (Maifröste; nach alter Bauernregel = überlieferte Frostnächte) zu Besuch und bescheren uns kaltes Wetter, aber nächste Woche klettern die Temperaturen Gott sei Dank wieder. Um die Vorfreude zu schüren, möchte ich diesen herrlich erfrischenden Sommer Shake mit gefrorener Banane und einem Espresso Shot mit euch teilen.

Letzthin haben Jess von Vollmundig und ich uns in ihrem Garten getroffen und einen herrlichen Karottenkuchen gebacken. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen haben wir uns diesen herrlichen 'Frozen Banana Coffee Shake' gezaubert. Durch die Datteln und die Bananen ist der Shake sehr reichhaltig und schon fast eine kleine Mahlzeit - also auch ideal nach dem Sport. Der Espresso Shot liefert den nötigen Kick - kann man natürlich auch weglassen.

Gesunde Süße im Shake

Datteln enthalten viel Zucker, der aber leicht verdaulich ist. Wusstest du, dass sie voller Mineralstoffe wie Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen und Kupfer sind, Ballaststoffe sowie B-Vitamine enthalten?

Der hohe Gehalt an Ballaststoffen wirkt sich positiv auf die Verdauung aus. Zudem sind Datteln gut bei Halsschmerzen und Entzündungen im Mund- und Rachenraum. Ich liebe Datteln als süßen Snack zwischendurch, z.B. anstatt Schokolade. Lecker schmecken sie aber vor allem in Backwaren, Shakes und in orientalischen Gerichten sowie roh mit z.B. Käse.

logo

Frozen Banana Coffee Shake
1 Shake

Zutaten:

  • 2 Datteln
  • 1 1/2 Bananen, gefroren
  • 1 EL Kokosflocken
  • 100 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 200 ml Mandelmilch + 50 ml für den Milchschaum
  • Eiswürfel nach Belieben
  • 1 Espresso
  • Deko: essbare Blüten

Zubereitung:

  1. Datteln, gefrorenen Bananen, Kokosflocken und Kokosmilch gemeinsam mit 200 ml Mandelmilch und Eiswürfel nach Belieben in einen Standmixer geben und zu einer cremigen Masse mixen. Anschließend in ein großes oder zwei kleine Trinkgläser gießen.
  2. Aus restlicher Mandelmilch mit Hilfe eines Milchschäumers oder mittels eines Schneebesen Milchschaum zubereiten und auf den Shake geben.  Zum Schluss zu frischen Espresso dazu gießen.